Über TEUTOCAST

Portrait

Mehr als ein klassischer Contentproduzent und Vermarkter: TEUTOCAST steht für SMART RAUDIO und verbindet damit die Vorteile von klassischen, linear ausgestrahlten Radioprogrammen mit jenen moderner zielgruppenorientierter Audioformate. Als national tätiges Medienunternehmen mit Sitz in Leipzig vereint TEUTOCAST starke RAUDIO-Marken unter einem Dach. Von der Produktion relevanter Inhalte über die Distribution bis hin zur Vermarktung von reichweitenstarken RAUDIO- und Digital-Formaten sind wir entlang der gesamten RAUDIO-Wertschöpfungskette aktiv. Mit unseren national verbreiteten Hörfunkprogrammen der Sportradio Deutschland GmbH und der FEMOTION GmbH erreichen wir Hörer*Innen deutschlandweit über DAB+ und online sowie mobile. Unser Vermarktungsunternehmen RAUDIO.BIZ GmbH wiederum baut starke Brücken zu national agierenden Werbekunden. Sie hat nicht nur eigene Marken im Portfolio, sondern monetarisiert auch attraktive Werbeumfelder interessierter Dritter.

Logo TEUTOCAST smart raudio

Management

 

Erwin Linnenbach

Erwin Linnenbach

Geschäftsführer

Erwin Linnenbach verfügt über jahrzehntelange Erfahrung auf dem deutschen Medienmarkt. Er hat verschiedene Radiosender (RADIO PSR, R.SA u.a.) aufgebaut und geleitet, zudem initiierte er die Gründung der REGIOCAST GmbH & Co. KG, einem deutschlandweit agierenden Radionetzwerk, das mittlerweile zahlreiche analoge und digitale Audiomarken vereint. Jahrelang verantwortete er erfolgreich die Geschicke des Unternehmens als Sprecher der Geschäftsführung. Nach einem kurzen Abstecher ins Freizeitparkgeschäft, wo er den Leipziger Freizeitpark BELANTIS weiterentwickelte und die Umsätze deutlich steigerte, kehrte er 2020 zu seinen Wurzeln zurück, um in der Medienlandschaft neue Impulse zu setzen.

Ulrich Müller

Geschäftsführer

Ulrich Müller war als Programmmacher aufseiten deutscher Hörfunkunternehmen tätig und brachte seine Expertise auch in bekannte deutsche Medienmarken ein. Als externer Markenexperte unterstützte er renommierte deutsche Unternehmen bei der Markenentwicklung.

Ulrich Müller
Erwin Linnenbach

Jan-Uwe Brinkmann

Head of Legal & Political Affairs / Head of NRW

Volljurist Jan-Uwe Brinkmann hat die Radiobranche, insbesondere im bevölkerungsreichsten Bundesland NRW, seit rund 25 Jahren in verschiedenen leitenden Positionen aktiv mitgestaltet, darunter im Beteiligungsbereich mit diversen Funktionen und Verantwortlichkeiten in der Mediengruppe DuMont sowie als Geschäftsführer der radio NRW GmbH und zuletzt bis 2021 als selbstständiger Consultant für Medienunternehmen.

Als Head of Legal & Political Affairs bildet er innerhalb der TEUTOCAST eine dedizierte Schnittstelle zu Regulierungsbehörden und Medienpolitik. Seine Aufgabe umfasst u.a. die Absicherung von regulatorischen Grundlagen, die Vorbereitung der Teilnahme an möglichen Ausschreibungen sowie die Koordination aller juristischen Aktivitäten der TEUTOCAST und ihrer Beteiligungen. Parallel verantwortet er als Head of NRW auch den Aufbau und die Entwicklung sämtlicher Audioangebote im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen.

„Wir stellen uns dem Anspruch, die Medienwelt von übermorgen mit Fokus auf den RAUDIO-Bereich mitzugestalten.“

Vision

Wir haben die Zukunft des RAUDIO-Markts fest im Blick! Mithilfe einer konsequenten Digitalisierung und Diversifizierung möchte TEUTOCAST in den kommenden Jahren kontinuierlich wachsen und zusätzliche Erlösquellen schaffen. Die Reichweiten eigener RAUDIO-Programme und digitaler Inhalte aus unserem Vermarktungsportfolio nutzen wir, um weitere digitale Geschäftsfelder aufzubauen. Ziel ist es, eine führende Rolle entlang der gesamten Wertschöpfungskette des RAUDIO-Marktes einzunehmen.

Vor dem Hintergrund, dass digitale Technologien das Mediennutzungsverhalten fundamental verändert haben, richten wir unseren Blick auf die Zukunft. Wir sind der festen Meinung: Auch wenn sich der Medienkonsum in stetigem Wandel befindet, glauben wir an die Kraft von Voice. Deshalb stellen wir uns dem Anspruch, die Medienwelt von übermorgen mit Fokus auf den RAUDIO-Bereich mitzugestalten.

Unternehmens­portfolio

Sportradio Deutschland GmbH

Bei uns gibt es Sport auf die Ohren! Mit dem ersten nationalen Sport-Hörfunksender, der bundesweit über DAB+ und online/mobile ausgestrahlt und somit auch als „klassisches“ Radio zu empfangen sein wird, schreiben wir Sportmedien-Geschichte. Wir nehmen die Hörer*Innen täglich mit auf eine emotionale, spannende, sachliche und hintergründige Reise durch die Welt des Sports. Ob Profi-, Amateur- oder Freizeitsport – in Form von intelligenten, seriösen und unterhaltsamen Formaten wollen wir die große Vielfalt des Sportgeschehens abdecken. Ein Team bestehend aus sportbegeisterten Experten kümmert sich darum, den Sport in all seinen Facetten gegenüber dem nationalen Publikum abzubilden.

FEMOTION RADIO

Die AUDIO-Heimat für die Frau. Mit unserem bundesweit verbreiteten Hörfunkprogramm, das sich inhaltlich speziell an den Interessen des weiblichen Publikums orientieren wird, greifen wir auf verschiedene Weise eine große Vielfalt an relevanten Inhalten auf. In Dasein zwischen Selbstverwirklichung, Familie, Spielplatz, Karriere, Freundeskreis oder Me Time holen wir Frauen ab und begleiten sie durch den Tag.

RAUDIO.BIZ GmbH

RAUDIO.BIZ steht für Data-Driven Audio Advertising und besteht aus einem internationalen, interdisziplinären und multikulturellen 30-köpfigen Team. Wir pflegen Werte wie Vielfalt, Offenheit, Transparenz und betrachten jede Herausforderung aus unterschiedlichen Blickwinkeln – mit jahrzehntelanger Erfahrung und disruptiven Ansätzen, mit schonunsgloser Ehrlichkeit und einer Menge Kreativität. So verfügen wir über die Dynamik und Beweglichkeit eines Startups plus die Erfahrung und das Standing eines echten Innovationsführers.